Neverwinter

Dungeon and Dragons: Neverwinter Jetzt kostenlos mitspielen!

Neverwinter Beschreibung

Rollenspielern ist der Name Neverwinter schon seit vielen Jahren ein Begriff. Allerdings gibt es zwischen „Neverwinter Nights-Reihe“ und „Dungeon and Dragons: Neverwinter„, nur wenige Gemeinsamkeiten: Das D20 System und die vergessenen Reiche, sowie einige andere bekannte Elemente und Orte. Die Wizards of the Coast der Hasbro-Gruppe, überwachen die Umsetzung des Advanced Dungeon and Dragons Regelwerks und die Erweiterung „Fury of the Feywild“.

Im Großen und Ganzen, ist „Dungeon and Dragons: Neverwinter“, ein normales MMORPG, doch der mitgelieferte Questeditor, macht aus dem Free2play-Game, ein besonderes Erlebnis. Dabei wird dem Spieler alles was er zum Erstellen neuer Inhalte benötigt zur Verfügung gestellt. Andere Spieler können einem Levelbauer sogar mit der Ingame-Währung belohnen. Dieses Feature sorgt dafür, dass die Spieler nicht einfach nur konsumieren, sondern sich mit dem Spiel und der Spielwelt verbunden fühlen. Das Erstellen und Spielen von eigenen Inhalten ist kostenlos.

„Dungeon and Dragons: Neverwinter“ spielt ca. 100 Jahre nach den Ereignissen aus „Neverwinter Nights“ und „Neverwinter Nights 2“. Dabei kann man zwischen 7 Völkern: Menschen, Elfen, Halb-Elfen, Tieflinge, Zwerge, Halblinge und Halb-Orks, und 5 Klassen wählen: der Beschützende Kämpfer, der Glaubenskleriker, der Zweihandwaffenkämpfer, der Taktische Magier und der Trickserschurke.

Systemanforderungen

Minimum Empfohlen
Prozessor: Dual-core 2.0GHz Intel Core 2 Duo 2.8GHz
Grafikkarte: GeForce 6800 / ATI Radeon X850 GeForce 8800 / ATI Radeon HD 2900GT
RAM: 1 GB 2 GB
DirectX: 9.0c 9.0c
Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7 / 8 Windows XP SP3 / Vista SP2 / 7 / 8
Speicherplatz: 8 GB 8 GB

Jetzt kostenlos mitspielen!

Ähnliche Rollenspiele